Probleme mit body-content

Dieser Abschnitt identifiziert unzureichenden oder duplizierten Inhalten im HTML-Textkörper in den Teilseiten Ihrer Website.

Textinhalte innerhalb der <body>-Tags bilden das Rückgrat und somit die Hauptgrundlage für die SEO Ihrer Webseite. Suchmaschinen diskriminieren nach zwei Hauptkriterien: Vollständigkeit und Originalität. Suchmaschinen bevorzugen Seiten, die Anfragen von Besuchern so ausführlich und fachgenau wie möglich behandeln. Dies bedeutet, dass Seiten ohne Inhalt oder mit weniger als 250 Worten, sowie Seiten, die eine Menge derivative oder wörtlich von anderen Seiten übernommen Inhalte verwenden von Suchmaschinen als qualitativ schlecht eingestuft werden. Was dazu führt, dass die entsprechenden Seiten nicht in den SERPs auftauchen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 Kommentare